5 Gründe wieso Programmieren die Kommunikation von Kindern verbessert

In einer Welt voll von neuen Technologien und Geräten, ist die Kommunikation immer noch eine Zentrale Fähigkeit, die wichtig für die Schule und darüber hinaus ist. Der Zusammenhang zwischen Programmieren, Sprache und Schreiben hilft Kindern, ihre Ideen klar auszudrücken.


1. Sie kommunizieren mit Mitschülern

Programmieren ist eine universelle Sprache. Es überwindet Barrieren und ermöglicht den Schülern, in einem gemeinsamen Bereich miteinander zu interagieren. In Kursen ist das Programmieren ein gemeinschaftliches Unterfangen und eine Möglichkeit für die Kinder, ihre unterschiedlichen Ideen auf derselben Plattform zu teilen. Programmier-Projekte machen ja vor allem Spass, wenn man zusammen an einem Programm arbeiten kann.


2. Sie kommunizieren schlüssig und logisch

Der Prozess, Probleme in kommunizierbare Teile zu zerlegen, ist eine Fähigkeit, die sich auch auf Interaktionen mit Menschen überträgt. Beim Programmieren mit Computern müssen Kinder zuerst sorgfältig abwägen, wie es auf klarste Art und Weise dem Computer "mitgeteilt" werden kann. Computer können keine Lücken füllen - sie brauchen Alles buchstäblich genau.


3. Sie verbessern ihre Schreibfähigkeit

Programmieren ermutigt Kinder, Informationen zu organisieren und zusammenzufassen, um funktionsfähigen "Code" zu schreiben. Eine Fähigkeit, die auch Grundlage für gutes Schreiben ist. Beim Schreiben von Code müssen Kinder auf einfachste Weise komplexe Ideen ausdrücken, sodass der Computer sie versteht.


4. Sie müssen mit "User" klar kommunizieren

Wenn Kinder ihre eigenen Programme schreiben, müssen sie im Klaren sein wer ihre Benutzer sind und wie man ihnen klar mitteilt wie ihr Programm funktioniert. "Usability" ist ein zentraler Baustein im Design von Programmen, welcher die Kommunikation von Kindern fördert.


5. Sie lernen konstruktives Feedback zubekommen und zugeben

Lernen beruht auf konstruktivem Feedback. Programmierkurse haben das Potenzial, dass nicht nur Lehrer solche Rückmeldungen an die Schüler geben, sondern auch, dass sie sich gegenseitig Feedback geben. Während sie lernen, gemeinsam zu programmieren, können Schüler trainieren, Kritik und hilfreiche alternativ Lösungen zu teilen und miteinander positiv über die Arbeit des anderen zu diskutieren.

Kurse

  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Twitter Icon
  • Weiß YouTube Icon
  • Weiß LinkedIn Icon
  • Weiß Google Places-Symbol

© 2019 by Kids.Code Schweiz